Bonitätsauskunft, Inkasso, Direktmarketing

Willkommen bei Creditreform Bonn

Von der Suche nach solventen Neukunden bis zum Forderungseinzug:

Wir helfen mit Lösungen für Ihr Kunden-, Forderungs- und Kreditmanagement.

Passgenaue Wirtschaftsinformationen für Ihr Auslandsgeschäft

Deutschland ist Exportweltmeister. Nicht nur Konzerne, sondern auch immer mehr mittlere und kleine Betriebe sind jenseits der deutschen Grenzen aktiv. Doch im internationalen Geschäft lauern zahlreiche Fallstricke, insbesondere im Zahlungsverkehr. Damit Sie auch weltweit Chancen und Risiken im Blick behalten, gibt es die neue Generation der Creditreform-Auslandsauskünfte. Ab Sommer 2015 stehen Ihnen für Westeuropa drei neue Auskunftsformate über Auslandsfirmen in neuem Layout und einheitlicher Struktur zur Verfügung. Ab Herbst 2015 kommen Mittel- und Osteuropa, Skandinavien und die Türkei hinzu. Zudem halten wir Sie mit „Monitoring International“ und „Signal Universal International“ dauerhaft über Veränderungen bei Ihren ausländischen Geschäftspartnern auf dem Laufenden.

mehr...

Aktuelles

Die Anzahl der neu gegründeten Unternehmen in Deutschland geht seit Jahren zurück. Typischerweise wird dies durch gute alternative Beschäftigungsmöglichkeiten erklärt. Ein weiterer wichtiger, aber bislang etwas weniger beachteter Faktor ist die demographische Entwicklung. mehr...

Der deutsche Mittelstand zeigt sich im Herbst 2017 in bester Stimmung. Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Erwartungen wurden von den befragten Unternehmen günstiger eingeschätzt als vor einem Jahr. Ausschlaggebend für das positive Stimmungsbild ist die anhaltend gute Wirtschaftslage in Deutschland, die von der Binnenkonjunktur getragen wird. mehr...

Dem sächsischen Mittelstand geht es weiterhin gut: Allgemeinster Ausdruck der gesamtwirtschaftlichen Situation der Unternehmen in Sachsen sind die Angaben zur aktuellen Geschäftslage: Mit sehr guten und guten Noten votierten 76,8 Prozent der Betriebe im Freistaat (Vorjahr: 73,6 Prozent). mehr...

Für den Großhandel ist ein professionelles Kredit- und Forderungsmanagement das A und O. Der Großhandel verringert die Kosten für vor- und nachgelagerte Wirtschaftsbereiche, übernimmt Risiken für seine Geschäftspartner, muss aber dabei selbst seine Risiken stets im Blick behalten, denn das Zahlungsverhalten der Kunden hat letztlich auch Auswirkungen auf die eigene Liquidität. mehr...

Auf der Basis von Bilanzen europäischer Unternehmen hat die Creditreform Wirtschaftsforschung die Forderungslaufzeiten der wichtigsten Akteure im europäischen Export untersucht. Aktuell für das Jahr 2016 schneidet Deutschland, wenn es um die Rechnungsbegleichung geht, unter den westeuropäischen Ländern am besten ab. mehr...

Veranstaltungen

© 2017 Creditreform Bonn Domschke & Rossen KG

Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, nutzen Sie dieses Formular. Wir leiten Ihre Nachricht umgehend an den richtigen Ansprechpartner weiter und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

kontaktformular

Kontaktformular
Kontakt